top of page
  • AutorenbildMarion Kiener

Ganz in diesem Moment - Einfach sein



Ich sitze gerade auf der Holzbank vor unserem Haus.

Die Sonne scheint und ihre Strahlen wärmen mein Gesicht.

Vor mir liegt ein buntes Blumenbeet, mit einem Meer aus farbenfrohen Blüten. Rot, gelb, orange und ein saftiges Grün leuchtet mir entgegen.

Eine sanfte Brise steift mich und die Blumen schwanken mit ihren Blüten im Takt des Windes. In der Ferne zwischtschern die Vögel fröhlich ein Lied.


Neben mir liegt mein Hund Calu und er genießt die Sonne. Er hat es sich auf seiner Lieblingsdecke gemütlich gemacht. Einmal im Kreis gedreht und die optimale Position war gefunden. Er lässt sich fallen, ein kurzer, tiefer Seufzer. Perfekt.

Hin und wieder hebt er seinen Kopf und lässt sich die warme Sonne direkt in sein Gesicht scheinen. Er kneift seine Augen leicht zu und genießt. Ganz im Moment.


Ich lächle und das warme Gefühl von Dankbarkeit breitet sich in meinem Körper aus. Danke für diesen wundervollen Hund. So oft erinnert er mich daran, die einfachen, aber wunderschönen Momente im Leben zu genießen. Im Hier und Jetzt anzukommen. Einfach zu sein.


Wir leben in einer sehr lauten und schnellen Zeit. Höher, schneller, weiter und immer mehr scheint das Motto zu sein. Mir tut es gut, hin und wieder bewusst einen Schritt zurückzugehen und stehenzubleiben. Langsamer, leiser, einfach in den unscheinbaren Moment eintauchen.


Ich und Calu laden dich ein, dir heute einen Moment Zeit zu nehmen.

Setzt dich in die Natur und beobachte. Was siehst du? Was spürst du?

Einfach nur in diesen einen Moment eintauchen, beobachten und genießen.


Dir hat der Artikel gefallen und du willst regelmäßig Impulse, Tipps und kleine Mutmacher von mir erhalten?

Dann lass uns in Verbindung kommen, als LeserIn der Bewegenden Worte.

Klicke hier, um dich für meinen Newsletter anzumelden. Ich freue mich auf dich!


Comentários


bottom of page